Suche
  • Nico Wendhausen

DERBYTIME morgen um 17 Uhr auf dem Berg


Es ist mal wieder soweit - morgen um 17Uhr startet das Derby. Das Stadtderby zwischen dem HSV und dem TSV Germania - und es sind nebenbei die 2 Mannschaften die in den letzten 10 Jahren den Meister unter sich ausmachten. 

Kein anderes Team in der AH-Kreisliga konnte den Teams das Wasser reichen. Ein unglaublicher Wert.

Fast immer war das Derby auch ein Spitzenspiel zwischen 1 und 2 - so auch in dieser Saison. Der TSV kommt mit der Empfehlung eines überzeugenden Auswärtssieg gegen den MTV Frellstedt unter der Woche zu uns.

Bei einem Sieg auf dem Berg würde der TSV (vorausgesetzt sie gewinnen ihr Nachholspiel) an unserer Mannschaft vorbei ziehen. Trotz des in den Interviews angedeuteten Altersunterschied zwischen den Teams sind die Gäste fit wie lange nicht. Die Spieler Marc Klinzmann & Acki Thiel spielen regelmäßig in der ersten Herren in der Kreisliga und sind oftmals die, die den Unterschied machen.

Sicherlich wird auch die 0:2 Heimspielniederlage gegen uns noch nicht vergessen sein. Der TSV verfügt fast schon traditionell über eine sehr gute Defensive kassierte erst 10 Gegentreffer das ist nach uns der zweitbeste Wert.

Zudem ist die erste Herren der Gäste am Sonntag spielfrei und es wird erwartet das der ein oder andere in der Ü32 aushelfen wird.

Die Vorzeichen auf unserer Seite sind leider andere - der schlanke Kader vom letzten Wochenende bleibt Coach Dirk Rack treu. Ihr könnt Euch also Gewiss sein, dass es morgen einige Überraschungen in der Aufstellung geben wird. Dennoch ist die Truppe um unsere Ex-TSVer wie David Belling optimistisch das die 11 HSVer auf dem Platz alles raushauen werden was geht. Wir würden uns freuen wenn Ihr zahlreich zum letzten Derby dieser Saison auf den Berg kommen würdet. 

Anpfiff wird um 17Uhr sein und das Wetter verspricht einen tollen Rahmen für das Spitzenspiel auf unserer Anlage. 

Der Berg ruft - also kommt zum Berg



79 Ansichten

Folge uns:

  • Facebook - White Circle

© 2015–2020
By HSV Alte Herren

Kettner-immo.PNG