Suche
  • Nico Wendhausen

Gelungenes Wochenende – 3:0 Heimsieg gegen Frellstedt


Fast perfekt – so kann man unser Wochenende nennen. Nach einem toll organisierten und sich durch gute Stimmung und viele Getränke auszeichnenden Oktoberfest konnten wir auch das anschließende Spiel gegen Frellstedt deutlich mit 3:0 gewinnen.

Aber der Reihe nach. Am Freitagabend traf sich das Team im EQ um nach langer Zeit endlich mal wieder ein Oktoberfest zu zelebrieren. Bei bayrischen Spezialitäten und bayrischen Getränken wurde mit den Spielerfrauen zünftig gefeiert, getanzt und gelacht. Ein Event was nach einer Wiederholung ruft. Danke an alle Organisatoren und Teilnehmer!

Am Samstag um 15 Uhr war es dann natürlich umso schwerer für uns fokussiert und mit 100% in das Spiel gegen den MTV Frellstedt zu gehen.

Nicht nur deshalb war es für uns ein besonderes Spiel – auch für die Ex-Frellstedter Dirk Rack und Steffen Deuse war das Spiel nicht wie jedes andere.

Nominell gut besetzt trat der Gast vom Bahndamm an. Im Vergleich zu den Vorjahren sogar mit einer sehr verjüngten Truppe.

Dennoch gab es absolut nichts zu holen für die Frellstedter. Schon nach 4 Minuten gelang David Belling das 1:0 per Freistoß.

Danach dominierte unser Team zwar die Partie aber auf dem B-Platz war es wiederholt schwierig Fußball zu spielen. Der Platz vermasselte uns die eine oder andere Chance. Zur Halbzeit hätte es schon locker 4:0 stehen können. Chancen dafür waren allemal da.

Nach der Halbzeit erhöhte unser Team noch einmal den Druck. Die Hereinnahmen von Christoph Kniep und Dennis Petersen zeigten Wirkung. Folgerichtig traf Philip Weddig mit seinem insgesamt vierten Saisontreffer zum 2:0. In der Schlussminute war es wiederum David Belling der einen schönen Sololauf zum 3:0 Endstand vollendete.

Neben dem Sieg gab es noch eine zweite erfreuliche Tatsache neben Ex-Coach und Ehrenteamchef Hans-Peter Maushake waren auffällig viele Zuschauer bei unserem Spiel vor Ort. Ein großes Dankeschön an alle die uns wieder einmal so wunderbar unterstützt haben.

By the way: Für uns geht eine bereits über 4 ½ jährige Serie ohne Niederlage weiter. Unglaublich und sicherlich auch bisher unerreicht.

Am nächsten Samstag geht es für uns nach Lauingen wo wir im vergangenen Jahr mächtig Probleme hatten und lediglich einen Punkt mitnehmen konnten.


117 Ansichten

Folge uns:

  • Facebook - White Circle

© 2015–2020
By HSV Alte Herren

Kettner-immo.PNG