Suche
  • Nico Wendhausen

TSV Helmstedt lässt vorzeitige Meisterschaft nicht zu


Viele Chancen, viele Karten, ein "blackout", und schwierige Platzverhältnisse. Das beschreibt das gestrige - letzte Derby unseres scheidenden Chefs HansPeter Maushake vielleicht am Besten. Seinen wie immer sehr treffenden Kommentar zum Spiel lest Ihr hier:

Vor einer großen Kulisse – darunter ehemalige Altherrengrößen wie Ingolf Gniot, Georg Hein, Michael Herberg, Martin Hartwig und Andrè Hobohm – und einer eher defensiv ausgerichteten Formation gelang es unserer Mannschaft nicht, vorzeitig den Titel eines Kreismeisters einzufahren. In der Anfangphase des Spiels waren wir überhaupt nicht in der Lage, das Geschehen zu kontrollieren, Fehlpässe waren Indiz für eine übergroße Nervosität – warum eigentlich?

Traf zum 1:1 Endstand "Matze" Harenberg

Erster Höhepunkt der Begegnung war dann ein leichtsinniger Ballverlust, den Alexander Thiel bereits in der 8. Spielminute zur Führung des TSV ausnutzte. Danach wurde unser Spiel so langsam besser. Matthias Harenberg war es vorbehalten, in der 19. Minute mit einem sehenswerten Tor zum 1:1 auszugleichen. Und das war es dann leider schon. Bis zum Ende des Spiels waren wir zwar leicht feldüberlegen; gelegentliche Konter des TSV – unter anderem zwei Freistöße aus 20 Metern – sorgten aber immer wieder für Gefahr.

TSV-Torjäger Alexander Thiel nutzte die einzige wirkliche Gästechance aus dem Spiel heraus zum 1:0

Erfreulicherweise kann festgestellt werden, dass die Begegnung sehr fair verlief, sieht man einmal von dem unrühmlichen Abgang mit der gelb-roten Karte eines TSV-Spielers ab.

Das nächste Spiel am kommenden Samstag gegen die SG Rottorf/Vikt. Königslutter (2:1 Sieger gegen den TSV) soll nun die Entscheidung um den Titel bringen.

Ein Endspiel um den Kreispokal gegen den TSV Germania Helmstedt wird es für uns nicht geben. Da wir am Finaltage erst auf der Rückreise von der Deutschen Meisterschaft sind, haben wir dem TSV 3 andere Tage

angeboten. Leider und unverständlicherweise sieht sich der TSV nicht in der Lage, aus personellen Gründen unserem Gesuch zu entsprechen. Eine traurige Nachricht für alle, die sich auf dieses Finale gefreut haben.

H.-Peter Maushake


140 Ansichten

Folge uns:

  • Facebook - White Circle

© 2015–2020
By HSV Alte Herren

Kettner-immo.PNG