Suche
  • Nico Wendhausen

Samstag um 14 Uhr in Süpplingenburg gegen die SG BESS


Das Fußballjahr 2017 endet mit einem Doppelpack gegen die SG BESS. An den beiden kommenden Wochenenden werden wir wenn es der Wettergott zu lässt noch 2 mal gegen die Spielgemeinschaft aus Emmerstedt-Barmke-Süpplingen und Süpplingenburg antreten.

Morgen zuerst beim Tabellenfünften der bisher 11 Punkte einsammeln konnte. Die Mannschaft aus dem Helmstedter Umland hat ihr Gesicht Stück für Stück gewandelt. Jüngere Altherrenspieler wir Tobias Schneider, Raimo Kleindienst, Gezim Rustemi oder Babak Salimi waren oder sind noch in den Herrenmannschaften aktiv. Auch Ex-HSV Knipser Christoph Kniep könnte Samstag theoretisch gegen seinen alten Club auflaufen.

Am vergangenen Wochenende führte die SG lange (bis in die zweite Halbzeit hinein) gegen den TSV Germania ehe man sich dann doch in der Endphase mit 2:4 geschlagen geben musste.

Sicherlich ein Indiz dafür das die SG ein schwieriger Gegner sein wird. Insgesamt weist BESS eine absolut ausgeglichene Bilanz auf 3 Siegen stehen 3 Niederlagen gegenüber und zwei Unentschieden.

Unser Team tat sich vergangenes Wochenende relativ schwer aus der haushohen Überlegenheit Profit zu schlagen. Dennoch ist uns der 3er in Frellstedt geglückt und dementsprechend gut war die Stimmung am Wochenende beim Training.

Der Kader für das Spiel wird sicherlich auch deshalb mit 13-15 Leuten wieder gut bestückt sein. Die BESS Wochen können also beginnen.


26 Ansichten

Folge uns:

  • Facebook - White Circle

© 2015–2020
By HSV Alte Herren

Kettner-immo.PNG