Suche
  • Nico Wendhausen

Gelungener Start in die Saison 2017/18


Heimspiel in Esbeck - Maurice Reimann konnte am Samstag seinen ersten Treffer für die Ü32 erzielen.

Eine Woche vor dem wichtigen Spiel gegen Markoldendorf/Armelsen gelang einer bunt durcheinander gewürfelten Elf von Team-Chef H-P Maushake eine ordentliches Spiel. In gewohnter manier fasst unser Oberhaupt "Mausi" das Spiel von Samstag zusammen.

Gegen eine hoffnungslos überforderte Mannschaft der SG Schöningen gelang uns im ersten Spiel der Saison

mit 10:1 Toren!! nach streckenweise überragenden Kombinationen ein Bombenstart in die Saison.

Stammkräfte wie Malte Jendryschik, Florian Talke oder Matthias Harenberg wurden ohne Probleme durch Stavros Pertetssoglous, Marcus Jungnickel, Hendrik Wolf und Kevin Müller ersetzt. Einen ordentlichen Einstand feierte auch Neuzugang Tayfun Aygün.

Bereits in der 1. Spielminute setzte sich der nie in den Griff zu bekommene Michael Denecke durch und erzielte das 1:0. Im Gegenzug fiel allerdings das 1:1 nach einer katastrophalen Unaufmerksamkeit in unserer Abwehr.

Wenige Minuten später brach das Gewitter über die Schöninger/Esbecker Spielgemeinschaft herein. Mit Traumpässen wurde das Mittelfeld schnell überbrückt.

Dabei fiel insbesondere Simon Karney auf, der nicht nur einen Weitschuß im gegnerischen Tor unterbrachte, sondern auch mit glänzenden Anspielen unsere schnellen Offensivkräfte bediente.

Bis zur Halbzeit gelang uns bereits eine deutliche Führung mit 7:1. Die weiteren Tore erzielten Michael Denecke (2), Olaf Gottschalk, Maurice Reimann und Dennis Petersen (vergab einen Elfmeter).

Nach dem Wechsel hielt die Überlegenheit zwar an, mit den Toren ließen wir es aber langsamer angehen. Erneut Olaf Gottschalk und zweimal Kevin Müller (ein Elfer) rundeten das positive Gesamtbild ab.

Auch wenn unser erster Punktspielpartner kein richtiger Maßstab war, die Premiere vor unserem 3. Spiel in der Qualifikation für die Endrunde zur Altherren-Niedersachsenmeisterschaft, die SG Markoldendorf/Armelsen ist uns gelungen. Und auch wenn leider einige unserer Spieler nicht dabei sein können, glauben wir schon, dass mit der Rückkehr einiger Stammkräfte eine ganz starke Mannschaft das gesetzte Ziel erreichen kann.

PS Unser Gegner hat am 1.9.2017 das Heimspiel gegen Sülbeck/Immensen mit 0:1 verloren!!

Hans-Peter Maushake


120 Ansichten

Folge uns:

  • Facebook - White Circle

© 2015–2020
By HSV Alte Herren

Kettner-immo.PNG