Suche
  • Nico Wendhausen

Auch das war ein Ziel: 100 Tore


Unser vorletztes Punktspiel begann mit einer Ehrung durch unseren Staffelleiter Klaus Reichelt, der uns mit einem Pokal und netten Worten zur Kreismeisterschaft gratulierte. Danach entwickelte sich gegen die nur mit 9 Spielern angetretene SG Sundern wie in den letzten Wochen ein völliges einseitiges Spiel. Dabei spielte es überhaupt keine Rolle, dass bei uns etliche Stammspieler fehlten. Unser tapferer Gegner verschanzte sich in der eigenen Hälfte, konnte aber das unsere Torflut nur 10 Minuten verhindern. Was danach kam, möchte ich als „Michi Denecke- Festival“ bezeichnen. Von allen Seiten bekam er die Unterstützung, um das vorher vereinbarte Ziel: „100 Tore und möglichst auch Torschützenkönig“ zu erreichen. Und all das gelang relativ schnell. Mit insgesamt 11 Toren haben wir einen neuen Rekord aufgestellt: 103:4 Tore. Und der Torschützenkönig 2016/17 heißt Michael Denecke, der 7 Tore erzielte und damit bereits auf 20 Treffer kam. Herzlichen Glückwunsch Michi.

Die weiteren Tore erzielten Marcus Jungnickel, Malte Jendryschik und ……“Misse“ Thiel, den es mal wieder so richtig juckte und in einem Kurzeinsatz in bewährter Art 2 Treffer beisteuerte. Wir sind gespannt, ob es am kommenden Dienstag, 18.30 Uhr, auf dem Bötschenberg zur letzten Begegnung in dieser Saison gegen STV Holzland kommt. Immerhin trat man auf eigener Anlage gegen den TSV Germania Helmstedt nicht an. Einen würdigen Abschluss gab es dann im Grundstück Gr. Katthagen 24 – herzlichen Dank an Marcus Jungnickel. Pizza und etliche Kaltgetränke ließen die Stimmung immer mehr ansteigen, zur Abkühlung trauten sich mutige Nackedeis in das zur Verfügung gestellte Wasserbecken. Im Rahmen einiger Ehrungen wurde Nico Wendhausen knapp vor M. Denecke zum Spieler der Saison geehrt. Heiko Exner hat es wieder einmal geschafft, an allen Trainingstagen teilgenommen zu haben. An dieser Stelle möchte ich es nicht versäumen, unseren Spielführern Kaya Sener und Nico Wendhausen sowie Schatzmeister Heiko Exner für ihre tolle Arbeit zu danken. Ein besonderes Dankeschön auch an „Tille“ Christian Dubielzig für seine glänzende Organisation hinsichtlich unserer Teilnahme an der Ü32-Niedersachsenmeisterschaft in Barsinghausen. H.-Peter Maushake 


55 Ansichten

Folge uns:

  • Facebook - White Circle

© 2015–2020
By HSV Alte Herren

Kettner-immo.PNG