Suche
  • Nico Wendhausen

Lockeres 6:0 kurz vor Barsinghausen


Ganz aktuell der Spielbericht unseres Teamchefs zum gestrigen 6:0 in Schöningen

Wenige Tage vor der mit Hochspannung erwarteten Teilnahme an der Endrunde in Barsinghausen gelang unserer Elf ohne große Anstrengung ein müheloser 6:0 Sieg gegen die SG Schöningen. Bereits nach 17 Sekunden netzte der inzwischen zum Torjäger avancierte Michael Denecke bereits zum 1:0 ein. Was darauf folgte, war - wie in den letzten Wochen - ein völlig einseitiges Spiel mit erneuten Chancen zu einem zweistelligen Ergebnis. Unser Gegner war sicher dankbar, dass wir es nach dem Halbzeitergebnis von 4:0 (nochmals M. Denecke, Malte Jendryschik und Simon Karney) in der zweiten Hälfte langsamer angehen ließen und erst in der Schlussphase noch zweimal durch Nils Schräder nachlegten.

All diese letzten Erfolge haben uns zwar der erneuten Kreismeisterschaft ein sehr großes Stück näher gebracht; ein Maßstab für die Begegnungen mit HSC Hannover, TV Falkenberg und VfL Güldenstern Stade sind sie aber sicher nicht. Das werden ganz andere Kaliber sein, wo es gilt, in den jeweiligen 2x12 Spielminuten hoch konzentriert zu sein und über unser großes läuferisches Vermögen zu Torerfolgen zu kommen. Die Mannschaft hat sich auf jeden Fall das Ziel gesetzt, das Viertelfinale zu erreichen und setzt auch auf die lautstarke Unterstützung der mit einem Extrabus anreisenden Anhänger und Sympathisanten unserer Mannschaft.

P. Maushake


49 Ansichten

Folge uns:

  • Facebook - White Circle

© 2015–2020
By HSV Alte Herren

Kettner-immo.PNG