Suche
  • Nico Wendhausen

Start gelungen - das sagen die Spieler


4:1 Sieg zum Auftakt. Klingt ordentlich - dennoch gehen die Meinungen über das Spiel auseinander. Ein paar unserer Spieler konnten wir überreden eine Einschätzung abzugeben. Aber lest selbst:

Mittelfeldmotor Matze Harenberg Ich denke man hat nichts davon gemerkt, dass wir noch nicht trainiert haben! 1. Halbzeit sehr dominantes, ruhiges und souveränes Spiel abgeliefert. Dazu viel gesprochen (positiv) und viele Chancen herausgespielt. In der zweiten Halbzeit leichter Einbruch, evtl aber auch durch die schwindende Kräfte bedingt. Vermute aber eher durch die Wechsel und Auflösung unserer Formation. Jeder wollte dann ein Tor machen und hat die Defensive vernachlässigt. Teilweise 30m Lücke zwischen Defensive und Offensive. Gegentor mehr als unglücklich! Alles in allem top Leistung von allen obwohl es auch 6:0 ausgehen hätte können.

Torschütze Florian Talke Natürlich lief es teilweise noch recht holprig. Was zum einen dem recht unebenen B-Platz geschuldet war, man uns zum anderen aber auch anmerkte, dass es nach ca. drei Monaten für alle noch recht gewöhnungsbedrüftig war wieder auf dem Platz zu stehen. Alles in allem war es aber ein zufriedenstellender Auftakt mit einer guten, geschlossenen Mannschaftsleistung.

Torschütze Michael Denecke Trotz der langen pause ,in der ich persönlich sehr wenig trainieren konnte , fanden wir gut ins spiel. Wir haben die frellstedter gut unter druck gesetzt , sodass sie in der ersten Halbzeit keinen Torschuss zu stande brachten. Der 3:0 Halbzeitstand ging in ordnung, ob wohl wir durch malte und mich noch hätten höher führen können. In Halbzeit 2 haben wir uns dann eine 20 minütige pause genommen in der nicht viel zusammen lief. In dieser zeit erzielten die frellstedter durch einen abgefälschten Freistoß den Anschluss treffer. Mehr kam dann aber auch nicht von ihnen. Alles in allem ein gelungener Start in die Rückrunde.

Torschütze Malte Jendryschick Für mich war das Spiel jetzt nicht sonderbar anders als andere. Ich persönlich war etwas angespannt da ich im Vorfeld privat bei einem Umzug geholfen habe und nicht wusste ob mich dieser, körperlich zu sehr in Anspruch nimmt. Aber, wie ich feststellen durfte, bin ich gut in Form! Nichtsdestotrotz war es natürlich ein schönes Gefühl wieder auf dem Rasen gegen den Ball zu treten und weitere 3 Punkte einzufahren. Heimspiele sind mir die liebsten da für mich das "nach dem Spiel" genauso wichtig ist. Und ich denke ich kann behaupten das "nach dem Spiel" zelebriert die Mannschaft ganz fantastisch! Also alles in allem ein gelungener Samstag und ein erfolgreicher Start in die Rückrunde!


47 Ansichten

Folge uns:

  • Facebook - White Circle

© 2015–2020
By HSV Alte Herren

Kettner-immo.PNG