Suche
  • Kaya Sener

Endlich geschafft - 2:1 Sieg in Salzgitter


Endlich geschafft!

Ohne unseren Teamchef Hans-Peter Maushake "Mausi" mussten wir am Mittwoch in der dritten Runde der Qualifikation zur Niedersachmeisterschaft der Ü32 "Alte Herren" zum SC Gitter,

dem Meister aus der Nordharzliga aus Salzgitter reisen! In den beiden vorherigen Runden hatten wir unsere Klasse bewiesen und wollten unbedingt auch das dritte Spiel erfolgreich bestreiten und den ersehnten Einzug in die Finalrunde klarmachen.

Wie erwartet, trafen wir auf einen sehr starken Gegner. In einem temporeichen Spiel gab es auf beiden Seiten gute Möglichkeiten, keiner der Mannschaften konnte diese aber zu einem Torerfolg nutzen und so endete die erste Hälfte ohne Tore.

Die zweite Hälfte begannen wir hochkonzentriert und uns gelang, nach einer guten Kombination im Mittelfeld, das wichtige 1:0 durch Nils Schräder in der 40. Spielminute.

Der SC Gitter drängte auf den Ausgleich aber durch eine sehr gut eingestellte Defensive hielten wir dagegen und konnten einige gute Konter setzen.

Mit einem dieser gut ausgespielten Konter erhöhten wir in der 50. Spielminute zum 2:0 durch Malte Jendryschik. Dieser Treffer gab unserem Team noch mehr Selbstvertrauen. Gitter setzte nun alles auf eine Karte und spielte in der Folgezeit noch offensiver. Folglich mussten wir einige brenzlige Situationen überstehen, dabei zeigte sich einmal mehr das wir uns auf unsere Defensive und auf unseren Schlussmann der diesmal Marc Kaune hieß verlassen konnten.

Durch eine motivierte und konzentrierte Mannschaftsleistung aller Spieler und Betreuer konnten wir am Ende den langjährigen Meister und Pokalsieger aus dem Nordharz am Ende mit 2:1 besiegen.

Der Anschlusstreffer der sportlich fairen Gastgeber fiel erst in der Nachspielzeit und konnte unseren Sieg nicht mehr gefährden. Als erste Alt-Herren Mannschaft des Helmstedter SV ist es uns gelungen uns für die offizielle Endrunde der Ü-32 Niedersachsenmeisterschaft am 06.05.2016 zu qualifizieren. Ein weiterer Meilenstein dieser Mannschaft die in den letzten 2 Jahren zu einem Spitzenteam gereift ist.

Was bisher nur dem TSV Helmstedt aus dem Landkreis Helmstedt gelang ist uns nun auch gelungen: nach Barsinghausen zu fahren und schon jetzt zu den Besten 16 Alt-Herren Mannschaften Niedersachsens zu zählen.

Unser Dank gilt ganz besonders unseren treuen Fans, die die weite Fahrt nach Salzgitter antraten und uns wieder einmal hervorragend unterstützt haben. DANKE

Das HSV-Team am Mittwoch bildeten: Marc Kaune, Ralf Bruns, Erkan Durukan, Marc Hockauf, Murat Gül, Nico Wendhausen, Simon Karney, René Buhlert, Dennis Petersen, Pierre Reuther, Nils Schräder, Michael Denecke, Hendrik Wolf, Matze Harenberg, Malte Jendryschik, Kevin Müller, Kaya Sener.

Barsinghausen wir kommen!


67 Ansichten

Folge uns:

  • Facebook - White Circle

© 2015–2020
By HSV Alte Herren

Kettner-immo.PNG