Suche
  • Nico Wendhausen

Matchday: Am Samstag 10.09.2016 vs. STV Holzland in Volkmarsdorf


Eine gute Trainingseinheit in dieser Woche und die Gewissheit, dass sich der Kader durch Verletzungen nicht weiter dezimiert hat – das sind die Erkenntnisse vor dem Spiel gegen den STV Holzland.

Wie bereits angesprochen war es die Mannschaft aus dem Helmstedter Norden die uns als letzte auf Kreisebene bezwingen konnte. In den vergangenen beiden Spielzeiten erreichte das Ü32 Team jeweils einen respektablen dritten Platz.

Die auffälligsten Akteure in der abgelaufenen Saison waren die Spielertrainer Michael Meyer (10 Treffer) und Torben Stieghahn der zweiter der Torschützenliste mit insgesamt 18 Treffern wurde.

Unser letztes Gegentor auf Kreisebene erzielte ebenfalls ein Holzländer: Christian Helmke

In die aktuelle Spielzeit 2016/17 konnte das Team aus ehemaligen Bezirks- & Landesligaspielern durchwachsen starten. Im Pokal schlug man die SG Schöningen deutlich mit 2:0 und am vergangenen Wochenende konnte man nach 0:2 Rückstand in der letzten Minute noch ein 2:2 gegen die wiedererstarkte SG BESS retten.

Was den Kader und die Stärken und Schwächen unseres Gegners angeht ist es schwer ihn einzuschätzen. Hat die Mannschaft alle Spieler an Bord, auch die die ansonsten in der ersten Herren aktiv sind (Benjamin Reichard, Matze Röhrs, Ex-HSVer Rapha Rybicki) ist es sicherlich eine der stärksten Alt-Herren Mannschaften aus dem Kreis. Zuletzt war das aber sehr selten der Fall und so kämpfte unser nächster Gegner vor allem gegen die akute Personalnot. Gegen uns werden Sie sicherlich versuchen alles aufzubieten was der Verein hergibt.

Bei uns sieht es unverändert schlecht aus was das Personal angeht. Das Fehlen von etlichen Stammkräften auf Grund von Auslandsaufenthalten oder Verletzungen macht sich immer mehr bemerkbar. Nur weil wir auf unsere Stand-By Abteilung aus Ü40 Spielern zurückgreifen können, konnten wir die letzen Wochen halbwegs schadlos überstehen. Ein riesen Dank an die Jungs! Auch am Samstag ist Improvisation gefragt. Denn neben H-P Maushake unserem Teamchef fehlen wieder 10 Spieler! Erst kurz vor Beginn wird sich endgültig herausstellen was wir zur Verfügung haben werden.

Umso froher sind wir über jede Unterstützung die wir von außen bekommen können.

Also wer Lust und Zeit hat sollte sich Samstag um 17 Uhr in Volkmarsdorf einfinden.

Dann pfeift Schiri Christian Rogge diese sicherlich mehr als interessante Partie an.

Wir als Team freuen uns auf das saftige grün und den schönen Sportplatz in Volkmarsdorf


5 Ansichten

Folge uns:

  • Facebook - White Circle

© 2015–2020
By HSV Alte Herren

Kettner-immo.PNG