Suche
  • Nico Wendhausen

Das neue Team & schmerzhafte Abgänge


Die Saison 2015/16 liegt hinter uns und war eine der erfolgreichsten der letzten Jahre. Auf Kreisebene wurde kein Punkt abgegeben und lediglich eine einzige Niederlage gab es zu verzeichnen.

In der neuen Spielzeit wird sich das Gesicht der Mannschaft jedoch wieder einmal verändern. Und dieses Mal sind wir von vielen Abgängen gebeutelt worden.

Gleich 4 Abgänge gibt es zur neuen Saison.

Dirk Vogel dessen Engagement als Trainer der ersten Herren in diesem Sommer endete wird seinen Pass zwar bei uns lassen aber erst einmal nicht zur Verfügung stehen. In der abgelaufenen Saison stand Dirk immer Gewehr bei Fuß wenn wir Ihn benötigten. Er hat uns immer geholfen etwaige personelle Engpässe verlustfrei zu kompensieren. Neun Pflichtspiele und ein Tor stehen für den Offlebener zu Buche.

Auch Olaf Gottschalk wird in dieser Saison höchstwahrscheinlich kein Spiel mehr machen. Er nimmt sich eine Auszeit und wir ein Jahr auf Weltreise mit seine Freundin gehen. Sicherlich spannender als die Saison mit uns zu verbringen. Vermissen werden wir "Gotti" jedoch auf jeden Fall. Ob auf dem Spielfeld oder bei der Feier danach - Olaf war immer ein wichtiger Teil dieser Mannschaft. Das zeigen nicht zuletzt seine 7 Treffer in 8 Pflichtspielen.

Der Dirtte Abgang ist einer der eigentlich schon zu Beginn der letzten Saison vollzogen wurde. Aber nun endgültig ist - André Hobohm. Das Alt-Herren Urgestein hat nun seine Pass genommen und wird wenn er gebraucht wird bei den Altsenioren im Nordkreis spielen. Das dieses Team seinem Oberliga erfahrenen Stürmer zu großem Dank verpflichtet ist steht außer Frage. Wir werden nicht nur den Spieler sondern auch den Menschen André Hobohm in unserer Mitte vermissen.

Last but not Least David Belling

Einer der Stammspieler mit der Besten fussballerischen Veranlagung. Er hat in unzäligen Spielen für den HSV und auch für uns als Alte Herren den Unterschied gemacht. Er hat wichtige Tore selbst erzielt oder Vorbereitet. Kaum ein Spieler in der Alten Herren hat so viele Präzise Flanken vor der Tor gebracht wie er. Leider konnten wir David aber auf Grund der Leistungsdichte der Alt-Herren Kreisliga nicht mehr das bieten was er wollte: Gefordert zu werden. Das soll sich für Ihn persönlich nun ändern. Er wird noch einmal in der Herren Kreisliga etwas neues probieren und schließt sich dem TSV Grasleben an.

Allen Vieren wünschen wir Glück und Erfolg bei dem was Sie in der Zukunft vor sich haben unsere Kabinentür steht immer für Euch offen und wir hoffen das wir uns ganz bald wiedersehen.


4 Ansichten

Folge uns:

  • Facebook - White Circle

© 2015–2020
By HSV Alte Herren

Kettner-immo.PNG