Suche
  • Nico Wendhausen

Tabellenzweiten SG Lappwald deklassiert


Mit 9:0 gewann unsere Alte Herren am Samstag in Grasleben gegen die SG Lappwald. Ein Ergebnis welches man im Vorfeld so nicht erwarten konnte. Lest hier den Spielbericht unseres Teamchefs Peter Maushake.

Während unser Vizekapitän Nico Wendhausen noch gebannt seinen HSV Hamburg in Hannover siegen sah, hatte Kevin Müller bereits nach wenigen Minuten im „Spitzenduell“ gegen die SG Lappwald mit einem Mordsschuss unter die Latte unsere Führung erzielt.

Mit einem Aufgebot von 16 Spielern angereist, wurde nach kurzer Spieldauer erkennbar, wer das Kommando auf dem Platz hatte. So war es nur eine Frage der Zeit, wann die nächsten Tore fallen mussten. Und da taten wir uns in der 1. Halbzeit durch etliche Unkonzentriertheiten doch etwas schwer, bis endlich K. Müller die 2:0- Halbzeitführung markieren konnte.

Nach dem Wechsel ging es dann Schlag auf Schlag. Die Spieler von Lappwald hatten unserem Tempo nichts mehr entgegenzusetzen. Dabei spielte es auch keine Rolle, dass wir von unseren Wechselmöglichkeiten regen Gebrauch machten und 15 Spieler einsetzten.

Für den 9:0 – Endstand sorgten M. Thiel (3), H. Wolf (2), M. Jendryschik und D. Petersen.

Schon sehr erstaunlich gegen eine Mannschaft, die zeitweise für die Führung in der Tabelle gesorgt hatte.

Nun gibt es eine Pause, ehe es zu den Begegnungen gegen TB Wendhausen am Dienstag, 12.4., 19.00 Uhr, und in Wendhausen am Samstag, 16..4., 17.00 Uhr kommt.

P. Maushake


2 Ansichten

Folge uns:

  • Facebook - White Circle

© 2015–2020
By HSV Alte Herren

Kettner-immo.PNG