Suche
  • Nico Wendhausen

Gelungene Bosselwanderung mit anschließendem Braunkohl


Gelungene Bosselwanderung mit anschließendem Braunkohl

Bei strahlendem Sonnenschein und einigen Plusgraden machte sich am vergangenen Samstag eine illustre Gemeinschaft von 20 Leuten plus Kleinkindern zur Bosselwanderung in Richtung Lappwaldsee auf. Das Bosseln war für einige neu, Spaß hat es aber Allen gemacht. Und die Kugeln rollten bergab bemerkenswert weit.

Eingeteilt in 2 Gruppen gab es ein zähes Ringen um den Gesamtsieg, der letztlich von der Gruppe 1 um wenige Zentimeter knapp gewonnen wurde.

Ein großes Dankeschön gilt unserem Schatzmeister HEIKO, der es sich nicht nehmen ließ, die Wanderer mit allerlei Käse- und wurstsorten zu verwöhnen.

Nach rund 2,5 Stunden war das Ziel „Weißes Ross“ erreicht, wo uns bereits weitere sieben freundliche Mädels und Jungen erwarteten. Und so dauerte es auch nicht lange, bis das Team von Wirtin Margot unseren leckeren Braunkohl mit Würsten und Fleisch satt servierte und auch die Suppen- und schnitzelfans nicht warten ließ.

Zum Abschluss der langen Winterpause war es eine richtig nette Veranstaltung, die den zahlreichen Teilnehmern nach meinen Eindrücken Spaß gemacht hat.

Nun gilt es, den Blick auf den kommenden Samstag zu richten. Im Viertelfinale um den Krombacher-Kreispokal erwarten wir um 14.00 Uhr den spielstarken Gegner vom MTV Frellstedt.

P. Maushake


2 Ansichten

Folge uns:

  • Facebook - White Circle

© 2015–2020
By HSV Alte Herren

Kettner-immo.PNG