Suche
  • Nico Wendhausen

0:1 alle Träume sind zerplatzt


Ohne weitere Worte möchten wir sofort auf den Bericht unseres Chefcoaches Hans-Peter Maushake überleiten:

Wieder einmal die Endrunde in Barsinghausen verpasst

Die äußeren Umstände passten zu der Spitzenbegegnung zwischen Braunschweigs Ausnahmemannschaft Citizen Gartenstadt und unserer Truppe. Ein milder Novemberabend und eine stattliche Kulisse von etwa 120 zahlenden Zuschauern. Leider gestaltete sich das Spiel von Beginn an nicht so, wie wir es uns vorgestellt hatten. Viel zu viele Abspielfehler erlaubten es den Citizen immer wieder, gefährliche Situationen vor unserem Tor zu schaffen. Technisch waren sie uns ohnehin überlegen. Kein Wunder, der größte Teil der Mannschaft hat in weit höheren Klassen gespielt.

Dennoch ließen wir nicht viele Torchancen zu. Die beste Chance vereitelte unser bestens aufgelegter Keeper Ralf Bruns mit einer Glanzparade nach einem fulminanten Volleyschuss.

Demgegenüber stand ein Tor von uns, was leider wegen Abseits nicht gegeben wurde und weitere ungenutzte Möglichkeiten. So blieb es bis zur Halbzeit beim 0:0.

Nach dem Wechsel ließ der Druck der Gartenstädter etwas nach, so dass wir zu einigen gefährlichen Kontern kommen konnten. Die größte Möglichkeit vergab unser Torjäger Mirco Thiel nach einem Alleingang. Leider ließ er sich danach zu einer Unsportlichkeit hinreißen und erhielt seine zweite gelbe Karte, so dass wir nur noch mit 10 Spielern weiter machen konnten. Es kam zu einigen Wechseln unsererseits und es wurde trotz Unterzahl aufopferungsvoll gekämpft. Bis auf einige Ecken gestatteten wir dem Gegner keine weiteren Chancen.

Als wir uns schon gedanklich auf ein Elfmeterschießen eingestellt hatten, fiel nach einer Ecke nach großen Unaufmerksamkeiten in der Abwehr das glückliche – aber nicht unverdiente – 1:0 der Braunschweiger. Und so blieb es auch bis zum Schlusspfiff des nicht immer glücklich amtierenden Schiedsrichters.

der entscheidende Treffer festgehalten von Mirko Marhenke

Die Citizen werden sicher eine gute Chance bei der Vergabe des Titels im nächsten Jahr in Barsinghausen haben. Wir selbst müssen unsere Träume auf das Jahr 2016/17 verschieben. Für uns bleibt wieder einmal nur eine Zuschauerrolle.

Hans-Peter Maushake


5 Ansichten

Folge uns:

  • Facebook - White Circle

© 2015–2020
By HSV Alte Herren

Kettner-immo.PNG