Suche

Ein letzter Bericht: Mausi schreibt.....

MIt einer Träne im Auge veröffentlichen wir heute Mausis letzten Spielbericht....... Deutsche Vize-Meisterschaft – ein Erfolg für die Ewigkeit? Selten oder nie waren in Helmstedt und Umgebung Ü-32 Fußballer so intensiv im Gespräch. Erst nach und nach sickert durch, wie viel Anteilnahme die Spiele der Alten Herren des HSV Helmstedt bei der Deutschen Meisterschaft in Aalen erfahren haben. Und auch der NfV ließ es sich nicht nehmen, in einem breit angelegten Artikel den Erfolg der HSVer zu würdigen. Da spielt es letzten Endes auch keine große Rolle mehr, dass der Mannschaft neben der errungenen Meisterschaft wenig sportlich die Teilnahme am Kreispokalfinale versagt wurde. Vom Start mit einem B

DEUTSCHER Ü32 VIZEMEISTER

Ein Wahnsinn der nicht beschrieben werden kann - zumindest noch nicht! Alle die dabei waren sind immer noch geflasht von dem was da passiert ist. Der "No Name" und "Underdog" aus Helmstedt kommt bis ins Finale und verliert dort knapp mit 2:1. Jeden Bericht den wir verfassen würden spiegelt nicht das wieder was wir erlebt haben deswegen belassen wir es erst einmal bei einer kleiner Sammlung von Links die sich mit dem "Thema" befassen. https ://regionalsport.de/altherren-des-helmstedter-sv-neuer-deutscher-vizemeister/ https://youtu.be/n5qCKL5YTkI https://www.nfv.de/aktuelles/detail/ue-32-des-helmstedter-sv-ist-deutscher-vize/ https://www.schwaebische.de/landkreis/ostalbkreis/aalen_artikel,-ba

Letztes Punktspiel: Ein überzeugendes 5:0

Auch das letzte Punktspiel der Serie 2017/18 lockte wieder zahlreiche Zuschauer zum Bötschenberg. Finalgegner war die Alte Herren vom MTV Frellstedt, die immerhin vor einigen Wochen den TSV Helmstedt mit 2:1 bezwungen hatte. Indes, gegen eine hoch motivierte Elf des HSV Helmstedt war von Beginn an erkennbar, wer auf dem Platz das „Sagen“ hatte. Angriff auf Angriff rollte auf das Frellstedter Tor, ohne das der Gegner in der Lage war, Paroli zu bieten. Das Geschehen spielte sich ausschließlich in der gegnerischen Hälfte ab, so dass Geduld gefragt war. Und die hatte unser Team an diesem Spieltag. Geschickt wurde der Ball in den eigenen Reihen gehalten und auf die richtige Situation zum Torerfol

Ein besonderes Spiel: Morgen 02.06.18 um 15Uhr

Morgen um 15Uhr ist es soweit (falls der Wettergott es zulässt). Unser Chef verlässt die Brücke! Das morgige Spiel wird nach über 40 Jahren das letzte sein welches Hans-Peter Maushake von der Seitenlinie aus führen wird. Unzählige Titel und noch mehr Freundschaften hat dieser Mensch fabriziert und begleitet. Bei dieser wahnsinnigen Leistung kann ein letztes Punktspiel schon einmal leicht in den Hintergrund treten. Dennoch geht es noch um Punkte und Tore in diesem letzten Spiel der Meistersaison 2017/18. (der vierten in Folge) Der Gegner ist der MTV Frellstedt. Die Mannschaft der Stunde könnte man sagen. Denn wenn man sich die Rückrundentabelle anschaut erkennt man das morgen der 1. & 2. gege

Folge uns:

  • Facebook - White Circle

© 2015–2020
By HSV Alte Herren

Kettner-immo.PNG