Suche

Grandios - ohne Punktverlust Platz 1

Das war es! Auch das letzte Ligaspiel wurde erfolgreich und ohne Verletzung oder Sperre von uns gemeistert. Ohne die erhofften Verstärkungen aus den anderen Herrenmannschaften hat Holzland keine Chance. Unser Teamchef H-P Maushake hat das Spiel wie folgt gesehen:  Auch beim letzten Punktspiel in der Saison 2016/17 erwies sich die Alte Herren des HSV Helmstedt als souverän und blieb wie im letzten Jahr absolut ohne Punktverlust. Das sucht seinesgleichen und spricht für die Klasse einer ausgeglichen besetzten Mannschaft!!! Noch dazu mit einem Torverhältnis von 111:6 Toren bei 20 Spielen – alle Achtung. Der mit einem ziemlich letzten Aufgebot angereiste STV Holzland machte von Spielbeginn an

24.05.17 das Masters zum ersten Mal zu Gast in Helmstedt

Morgen ist es soweit: Das Masters macht zum ersten Mal halt in Helmstedt. Und wie! Denn morgen werden die Gruppen zu diesem Mega-Event ausgelost. In Barsinghausen konnte sich der ein oder andere Fan schon mal einstimmen wie es im Herbst auf den Sportplätzen Emmerstedt, Barmke & auf dem Bötschenberg zugehen wird. Mehr als 700 aktive erwartet der Helmstedter SV als Veranstalter. Die Gruppenauslosung für das 3. Niedersächsische Ü32-Masters findet nun am 24. Mai 2017 um 17:00 Uhr im historischen Saal des Rathauses in Helmstedt statt. Die Auslosung ist öffentlich und Gäste sind ausdrücklich willkommen. Ihr könnt auch dann hautnah dabei sein, wenn ihr einige Kilometer entfernt wohnt, denn wir über

Matchday: Heute 18:30 auf dem Bötschenberg

Der Kreismeister muss nachsitzen. Auf Grund der Niedersachsenmeisterschaft in Barsinghausen kommt es heute zu einem Kuriosum. Obwohl die Saison terminlich schon beendet ist kommt es noch zu einem Nachholspiel. Um 18:30 ist der Tabellendritte STV Holzland zu Gast. Die Gäste reisen mit der drittbesten Angriffsreihe und auch mit der drittbesten Abwehrreihe an. In diesem Jahr gab der STV lediglich gegen Punkte gegen den TSV Germania (3:1) und den FC Nordkreis Punkte ab (2:2). Obwohl es eigentlich um nichts mehr geht – sind sich alle Beteiligten einig, dass es ein heißes Match werden kann. Die Holzländer sind zumindest motiviert wie man aus dem Umfeld hört. Gepusht durch den Aufstieg der ersten

Auch das war ein Ziel: 100 Tore

Unser vorletztes Punktspiel begann mit einer Ehrung durch unseren Staffelleiter Klaus Reichelt, der uns mit einem Pokal und netten Worten zur Kreismeisterschaft gratulierte. Danach entwickelte sich gegen die nur mit 9 Spielern angetretene SG Sundern wie in den letzten Wochen ein völliges einseitiges Spiel. Dabei spielte es überhaupt keine Rolle, dass bei uns etliche Stammspieler fehlten. Unser tapferer Gegner verschanzte sich in der eigenen Hälfte, konnte aber das unsere Torflut nur 10 Minuten verhindern. Was danach kam, möchte ich als „Michi Denecke- Festival“ bezeichnen. Von allen Seiten bekam er die Unterstützung, um das vorher vereinbarte Ziel: „100 Tore und möglichst auch Torschützenkön

20.05. um 15 Uhr Matchday vs. SG Sundern

Am offiziell letzten Spieltag treffen wir zum ersten mal auf die SG Sundern. Der erste empfängt den vorletzten. Und für beide Mannschaften geht es tendenziell um nichts mehr. Obwohl doch während unsere Mannschaft noch auf Rekordjagd ist (100 Tore und eine Verlustpunkt freie Saison sind möglich) muss die SG zumindest antreten. Ansonsten droht den Riesbergern nach dem dritten fernbleiben der Abstieg in die Kreisklasse. Die nackten Zahlen spreche im Vorfeld eine klare Sprache: während wir mit 54 Punkten und einem Torverhältnis von 92:4 glänzen können ist die SG desaströs durch die Saison gekommen. lediglich 11 Punkte und 25:74 Tore. Negativer Höhepunkt war sicherlich die 9:0 an der Masch gegen

Siegesserie hält an – 4:1 Erfolg in Grasleben

Eine weitere englische Woche mit dem Spiel in Grasleben ist angebrochen. Unserem hoch geschätzten Teamchef obliegt es das Spiel in Worte zu fassen. Sein Spielbericht findet Ihr hier: Auch eine mit Spielern der 1. Herren (Kreisliga) verstärkte Mannschaft der SG Lappwald konnte den unglaublichen Durchmarsch unserer Elf nicht verhindern. Insbesondere die 1. Hälfte war eine Demonstration unserer absoluten spielerischen und läuferischen Überlegenheit. Die wenigen Konter des Tabellenvierten verpufften sehr schnell. Und wieder einmal war es Blondschopf „Michi“ Denecke, der wie ein Sprinter durch die Reihen der Heimmannschaft geisterte und dafür sorgte, dass unsere Mannschaft bereits zur Halbzeit d

Matchday 18:30 in Grasleben

Heute um 18:30 geht es als Kreismeister zum letzten Auswärtsspiel der Saison. Die Personallage hat sich im Gegensatz zum Samstag leicht entspannt. Die SG Lappwald um Torjäger Frank Rudert rangieren auf dem 4.Platz und haben die letzten 3 Partien verloren. Ein besonderes Spiel wird es schon deshalb weil es heute zum ersten Aufeinandertreffen mit dem Ex-Mitspieler und Freund des Teams "David Belling" kommt. Hoffen wir mal das der Ausnahmekicker heute einen schlechten Tag hat.

HSV Alte Herren vorzeitig Kreisligameister

Da ist der Titel-Hattrick vollbracht. Und das obwohl noch ganze 3 Spiele zu absolvieren sind. Wahnsinn! Auch gestern mit einer stark dezemierten Elf wurden 3 Punkte eingefahren und die Meisterschaft klar gemacht. Unser Erfolgsvorsteher H-P Maushake hat sich deshalb wieder bewogen gefühlt einen Spielbericht zu schreiben Seit 3 Jahren beherrscht die Alte Herren des HSV Helmstedt den Fußball im Kreis Helmstedt. Waren es in der Spielserie 2014/15 noch 2 Unentschieden, die den Staffelpartnern gestattet wurden, sind die letzten beiden Spielzeiten mit einer atemberaubenden Souveränität abgelaufen. Ohne jeden Punktverlust und mit durchschnittlich 5 erzielten Toren pro Spiel bei lediglich insgesamt

13.05.17 Matchday vs. FC Schunter

Die Saison ist auf der Zielgeraden. Und nach dem unbestrittenen Highlight der Niedersachsenmeisterschaft 2017 geht es nun am Samstag um 17 Uhr gegen den FC Schunter weiter. Und auch dieses Spiel ist ein besonderes: Mit einem Punktgewinn ist unser Team vom Berg zum dritten Mal in Folge Kreismeister. Was wäre das für ein Erfolg! Und sollte es am Samstag soweit sein dann ist die Meisterschaft schon deshalb bemerkenswert weil sie 3 Spiele vor Ende der Serie eingefahren wurde. Aber hätte wenn und wäre - die letzten Wochen haben Spuren hinterlassen. Der Spielplan hat uns kaum Pausen gegönnt und das Programm hatte es schon ziemlich in sich. Dazu noch das Turnier in Barsinghausen was Körner gekostet

Spielausfall! Heute kein Spiel

Trotz unserer Bemühungen das Spiel gegen den FC Nordkreis auf heute zu verlegen um unserem Gegner entgegen zu kommen müssen wir Euch heute mitteilen das unser Match nicht stattfinden wird. Unser Gegner hat uns heute informiert das Sie die Reise nach Helmstedt nicht antreten werden. Schade denn bei bestem Fussballwetter hätten wir gerne ein wenig gegen den Ball getreten. Und leider ist es bereits die zweite Absage eines geplanten Heimspiels. Somit gewinnen wir kampflos 5:0 und freuen uns auf das nächste Heimspiel am Samstag gegen den FC Schunter. Anpfiff dieser Partie soll um 17Uhr sein.

HSV - Alte Herren hat den Kreis Helmstedt in Barsinghausen würdig vertreten

Aus und vorbei. Ohne Niederlage in der regulären Spielzeit scheidet unsere Mannschaft in Barsinghausen nach der Gruppenphase aus. Und das obwohl das Team von H.P Maushake versucht hat so viel wie möglich zu investieren und zu geben. Es obliegt unserem, auch in Barsinghausen und beim NfV hoch angesehenen, Teamchef eine Rückschau auf einen fast perfekten Samstag zu geben: Es hat fast alles gepasst – unsere 1. Teilnahme bei der Krombacher Ü-32 Niedersachsenmeister. Glänzend organisiert von „Tille“ Dubielzig, Heiko Exner und Nico Wendhausen und unterstützt von unglaublich vielen mitgereisten Helmstedtern können wir das „Unternehmen Endrunde“ als großen Erfolg verbuchen. Bei der Begrüßung aller

Lockeres 6:0 kurz vor Barsinghausen

Ganz aktuell der Spielbericht unseres Teamchefs zum gestrigen 6:0 in Schöningen Wenige Tage vor der mit Hochspannung erwarteten Teilnahme an der Endrunde in Barsinghausen gelang unserer Elf ohne große Anstrengung ein müheloser 6:0 Sieg gegen die SG Schöningen. Bereits nach 17 Sekunden netzte der inzwischen zum Torjäger avancierte Michael Denecke bereits zum 1:0 ein. Was darauf folgte, war - wie in den letzten Wochen - ein völlig einseitiges Spiel mit erneuten Chancen zu einem zweistelligen Ergebnis. Unser Gegner war sicher dankbar, dass wir es nach dem Halbzeitergebnis von 4:0 (nochmals M. Denecke, Malte Jendryschik und Simon Karney) in der zweiten Hälfte langsamer angehen ließen und erst i

Matchday Heute um 18:30 in Schöningen

Heute zählt es noch einmal – es ist das letzte Pflichtspiel vor der Niedersachsenmeisterschaft in Barsinghausen. Und somit auch die letzte Möglichkeit sich zu zeigen und eine Formation zu finden die auch am Samstag stand halten kann. Die Ergebnisse der letzten Spiele zeigten bereits einen Trend und den hofft die Mannschaft weiter fortzuführen. Die Schöninger verloren in der gesamten Saison nie so hoch wie im letzten Spiel zwischen beiden Mannschaften (5:0) - lediglich das 6:1 der SG Lappwald war eine ähnlich hohe Niederlage. Zudem die einzig deutliche auf heimischer Anlage. Unser Team wird wieder einmal verändert auftreten. Was für die Belastung der einzelnen Spieler sicher kein Nachteil se

Folge uns:

  • Facebook - White Circle

© 2015–2020
By HSV Alte Herren

Kettner-immo.PNG