Suche

4:0 Sieg in Frellstedt ohne großen Aufwand

Aus zeitlichen Gründen gab es leider keinen Vorbericht zum Spiel Punktspiel gegen den MTV Frellstedt. Aber einen Spielbericht den gibt es und zwar in gewohnter Form von unserem Teamchef H-P Maushake. War gut drauf "Michi Denecke" 2 1/2 Tore und eineVorlage 4:0 Sieg in Frellstedt ohne großen Aufwand Es war schon kennzeichnend, mit welch einem Selbstverständnis der klare Sieg gegen den MTV Frellstedt betrachtet wurde. Während nach dem frühen 1:0 durch Michi Denecke noch gejubelt wurde, ging das 2:0 durch Renè Buhlert nach toller Kombination schon in die Normalität über. Zu groß war die Überlegenheit unserer Truppe auf dem relativ guten Geläuf am Sportplatz an der Bahn. Ledigleich ein Freistoß

Erneuter Spielausfall - heute KEIN Spiel

Leider wird auch das heutige Spiel nicht stattfinden können. 3 angesetzte Spiele und der Regen der letzten Nacht machten die Absage unumgänglich. Wann die Partie nachgeholt werden soll ist mehr als fraglich. Unser und auch der Spielplan der Holzländer ist dichtgedrängt. Man kann gespannt sein wann das Match wiederholt wird.

Samstag um 16Uhr ist der STV Holzland zu Gast

1 gegen 5 heißt es am Samstag um 16 Uhr auf dem heimischen Bötschenberg. Was sich nicht sonderlich pikant anhört ist es in Wirklichkeit aber. Denn wenn morgen der erste komplette Spieltag in der Kreisliga startet treffen zwei Top-Teams aufeinander. Die Holzländer haben (wenn alle Spieler an Bord sind) die sicherlich stärkste AH Truppe der Kreisliga Helmstedt. Mit den Stieghahn und Jürges Brüdern sind Sie überragend besetzt und auch die "Altinternationalen" Grupe oder Helmke sprechen auf Grund Ihrer Klasse für sich. Für unsere Truppe heißt es auch auf Grund vieler Ausfälle zusammenrücken und Gas geben. Der Test am Mittwoch hat gezeigt das wir trotz einer kaum vorhandenen Vorbereitung läuferis

Test statt Training

Der gestrige Trainingsmittwoch wurde unsererseits für einen guten Test gegen unsere erste Herren genutzt. Das Trainingsspiel auf unserem frisch gelochten B-Platz endete 0:0 und war unter den Augen von Teamchef H-P Maushake sowie dem verletzten Torjäger Mirco Thiel leistungsgerecht. Wichtiger als das Ergebnis war aber die Tatsache das sich bei dem Test niemand verletzt hat und alle Beteiligten Spaß hatten. Gerade läuferisch war das für unsere Mannschaft ein guter Gradmesser in Hinblick auf die nächsten Aufgaben. Folgende Spieler waren beim Test dabei: Kaune & Bruns je 1 Hz, Durukan, Karney, Jendryschik, Wendhausen, Petersen, Talke, Jungnickel, Buhlert, Gül, Pertetsoglu, Lüer & Exner Jetzt hei

Spielausfall

Unser für heute 11.03. geplantes Match gegen die SG Lappwald fällt wegen unbespielbarkeit des Platzes aus! Schönes Wochenende

11.03.2017 um 16 Uhr Spitzenspiel in Grasleben

Morgen heißt es wieder Matchday für die Mannen um HSV-Urgestein Simon Karney. Mit einer veränderten Truppe wird der schwarz-weiße Trupp morgen die Reise an den Lappwald antreten. Mindestens 16 Spieler wird das Aufgebot welches H-P Maushake zur Verfügung hat umfassen. Am Mittwoch wurde bei sinnflutartigem Regen nochmals hart gearbeitet um eine gesunde Wettkampfhärte zu bekommen. Schließlich ist dieses Spiel das Spitzenspiel. Der zweite empfängt den Klassenprimus - Dazu haben die Lappwälder die zweitbeste Abwehrreihe der Liga und stellen mit Frank Rudert (7 Treffer) und Martin Heinze (6 Treffer) zwei der Besten Torschützen in der AH Kreisliga. Es wartet also ein hartes Stück Arbeit auf Marc Ka

Start gelungen - das sagen die Spieler

4:1 Sieg zum Auftakt. Klingt ordentlich - dennoch gehen die Meinungen über das Spiel auseinander. Ein paar unserer Spieler konnten wir überreden eine Einschätzung abzugeben. Aber lest selbst: Mittelfeldmotor Matze Harenberg Ich denke man hat nichts davon gemerkt, dass wir noch nicht trainiert haben! 1. Halbzeit sehr dominantes, ruhiges und souveränes Spiel abgeliefert. Dazu viel gesprochen (positiv) und viele Chancen herausgespielt. In der zweiten Halbzeit leichter Einbruch, evtl aber auch durch die schwindende Kräfte bedingt. Vermute aber eher durch die Wechsel und Auflösung unserer Formation. Jeder wollte dann ein Tor machen und hat die Defensive vernachlässigt. Teilweise 30m Lücke zwisch

4:1 - Guter Start nach langer Winterpause

Trotz des Fehlens einiger Stammspieler wie zum Beispiel Erkan Durkun, Kevin Müller oder auch Nils Schräder konnten wir gestern erfolgreich in die verbleibende Kreisliga-Spielzeit starten. Und das obwohl unser Gegner sehr ordentlich besetzt war und auch kämpferisch ordentlich gegen hilt. Hier der lesenswerte Bericht unseres Chefcoaches H-P Maushake: Ohne ein Vorbereitungsspiel und lediglich einem Training im Freien bestritten wir eines unserer nächsten 3 Spiele (einschl. Pokalviertelfinale) gegen den MTV Frellstedt. Erfreulicherweise kamen wir relativ gut aus den Startlöchern. So dauerte es nur 13 Minuten, bis Michael Denecke per Kopfball!! das 1:0 erzielte. Kurz danach landete ein mächtiger

Samstag 15Uhr Match vs. MTV Frellstedt

An diesem Samstag 04.03.2017 ist wohl soweit - die Winterpause endet. Wir erwarten um 15Uhr die Mannschaft des MTV Frellstedt zum Nachholspiel. Wenn man sich die anderen Begegnungen dieses Nachholspieltags anschaut ist es schon ein Spitzenspiel: Der Tabellenführer empfängt den vierten der Tabelle. Nach einer lange Pause ist es wahrscheinlich für beide Teams schwierig in die Saison zu finden zumal ein Training zumindest auf unserer Seite kaum möglich war. Auch Testspiele wurden nicht absolviert. Dennoch sind wir frohen Mutes das es was wird mit den 3 Punkten. Wie im Vorbericht erwähnt ist das Team zusammen geblieben und wird alles daran setzen den erfolgreichen Weg weiter fortzuführen. Am Mit

Winterpause soll am Wochenende enden

Lange - sehr lange war die Winterpause und durch die Absage vom vergangenen Wochenende noch länger. Aber nun soll es endlich losgehen. Am Samstag um 15 Uhr erwarten wir mit dem MTV Frellstedt einen schweren Auftaktgegner. Doch bevor wir einen Blick auf unseren Gegner werfen - wollen wir schauen wie es um unser Team bestellt ist. Sicherlich lässt die sehr lange Winterpause von über 3 Monaten keine Rückschlüsse über den derzeitigen Fitnesszustand zu aber ein paar Fakten wollen wir Euch doch mitteilen. - Start in das Jahr 2017 fast ohne Verletzte - nur unsere Tormaschine Misse Thiel der sich am Knie operieren ließ fällt verletzungsbedingt aus. Er befindet sich auf seinem persönlichen Comebackpf

Folge uns:

  • Facebook - White Circle

© 2015–2020
By HSV Alte Herren

Kettner-immo.PNG