Suche

Ü 32 Niedersachsen Masters 2017 - Ein Event wirft seine Schatten voraus

In 255 Tagen ist es soweit - dann wird ein fussballerisches Highlight in Helmstedt stattfinden was es so bisher in Helmstedt noch nicht gegeben hat. Denn obwohl der TSV Helmstedt 1999 und der Helmstedter SV 1991 bereits Ausrichter der Niedersachsenmeisterschaft waren ist die Größenordnung eines Masters doch eine andere. Das zeigt auch die Tatsache das der Planungsstab für dieses Event bereits seit gut einem Jahr an der Arbeit ist. Am 07. Oktober 2017 wird Helmstedt dann der Mittelpunkt des niedersächsischen Ü-32 Fußball sein und darauf sind wir als HSVer mehr als stolz. In der derzeitigen Winterpause werden wir Euch schon einmal einstimmen auf das was dort auf uns zukommt. Also stayed tuned

Vereinsnachrichten Online

Für alle HSV ist unsere Vereinszeitung ein wichtiger Bestandteil des Vereinslebens deswegen wollen wir auch auf unserer Seite darauf hinweisen das es sich lohnt das Exemplar des vergangenen Jahres durchzuschauen. http://www.helmstedter-sportverein.de/informationen/vereinszeitungen.html Dort zu lesen sind auch die Jahresrückblicke der Fussballer. Diese haben wir hier auch noch einmal zusammengefasst. Zumindest was unser Team angeht: Hier der Rückblick des Abteilungsvorsitzenden Christian Dubielzig: Die ALTE HERREN von Urgestein Hans-Peter Maushake hat das Double aus Meisterschaft und Pokal geholt. Hier gab es zwei Endspiele gegen den Stadtrivalen vom TSV Germania Helmstedt, die mit 2:0 (Pokal

Bericht zum vereinsinternen Turnier 2017

Auch wenn unser vereinsinternes Hallenturnier nun schon ein wenig zurückliegt hier noch eine kleine Nachbetrachtung. Am 14.01.2017 war es wieder soweit, das Vereinsinterne Hallenturnier des Helmstedter SV fand in der Helmstedter Kanthalle statt. Erstmals fand das Turnier unter dem Motto „alt spielt – jung gewinnt“ statt. Alle Einnahmen an diesem Tag wurden direkt an die Jugendfußballer/innen im Verein gespendet. Ein starkes Zeichen für die gelebte Solidarität und Verbundenheit der Fußballer unabhängig vom Alter in unserem Verein. Das Besondere: Nicht nur die erzielten Einnahmen wurden gespendet - auch die Lebensmittel, Getränke u.s.w. wurden durch die Mannschaften und unseren langjährigen P

"alt spiel - jung gewinnt" Interview mit einem der Organisatoren

Neben Michel Müller hat sich aus unseren Reihen unser Kapitän Kaya Sener mächtig ins Zeug gelegt damit das Turnier ähnlich wie im letzten Jahr ein voller Erfolg wird. Aus diesem Grund wollen wir ein paar Worte wechseln mit dem Capitano Seit dieser Saison wieder Kapitän Kaya Sener (re.) & am Samstag auch Mitorganisator Hallo Kaya am Samstag findet ein besonderes Turnier Premiere – Das vereinsinterne Turnier – unter dem Motto: „alt spielt – jung gewinnt“. Was versteckt sich hinter dem Titel und wer steckt hinter dieser Aktion. Eine richtige Premiere ist es nicht. Die alten Herren hatten letztes Jahr schon ein Vereinsinternes Turnier veranstaltet. Und weil es letztes Jahr so gut lief, wollten

Samstag ab 13:00 Uhr vereinsinternes Turnier in der Kanthalle

Morgen ab 13:30 wird man ausgesprochen viele aktive und hoffentlich auch passive HSV-Fussballer auf einem Fleck sehen. Nämlich in der Kanthalle in Helmstedt. Dort findet unser vereinsinternes Turnier statt. Diesmal unter dem Motto "alt spielt - jung gewinnt". Auch unser Team wird bei diesem Turnier dabei sein. Aktiv auf dem Hallenparkett und hinter der Theke und natürlich auch passiv in Form des ein oder anderen Besuchers. Wenn Ihr Zeit habt und die Bundesligapause nutzen wollt kommt doch auch mal rum wir würden uns freuen

"3W im Jahr 2016" heute mit Matze Harenberg

Als letzter in unserer Reihe kommt jemand zu Wort der noch nicht so lange bei unserer Alten Herren spielt und für den das letzte Jahr sein erstes in dieser Mannschaft war: Matze Harenberg Trotz einiger Ausflüge an die Masch spielt Matze endlich wieder in seinem Heimatverein und das er das mit voller Überzeugung macht zeigt die Tatsache das er sofort zum unumstrittenen Stammspieler geworden ist Einer der entscheidenden Spieler beim Match in Salzgitter Matze Harenberg Hallo Matze was war Dein sportliches Alte Herren Highlight im Jahr 2016? Eigentlich gab es 3 Highlights für mich. Das größte Highlight war aber die Qualifikation zur Niedersachen-Meisterschaft da wir 3 echt geile Spiele abgeliefe

"3W im Jahr 2016" heute mit Kevin Müller

Zwei Spieler wollen wir in unserer Reihe "3W im Jahr 2016" noch zu Wort kommen lassen. Einer davon ist Kevin Müller der uns in dieser Saison leider viel zu oft gefehlt hat. Goalgetter unter sich "Misse" & Kevin Auch an Dich die Frage was war Dein sportliches Alte Herren Highlight im Jahr 2016? Da ich bei den beiden Endspielen im Sommer leider urlaubsbedingt nicht dabei sein konnte, war für mich das sportliche Highlight ganz klar die -3- Spiele zur Niedersachsenqualifikation. Das waren geile und enge Matches auf sehr hohem Niveau, die von ihrer Intensität und Spannung gelebt haben. Für solche Spiele lebt man und das hat man auch an der Gier der Mannschaft gesehen es endlich schaffen zu wollen

"3 W im Jahr 2016" heute mit Heiko Exner

Noch nicht ganz abgeschlossen ist unsere Reihe "3W im Jahr 2016". Heute an der Reihe ist unser Spieler der Saison Heiko Exner -- auch er stellte sich den 3 W Fragen. Hallo Heiko was war Dein sportliches Alte Herren Highlight im Jahr 2016? Da gab es für mich drei Highlights Zum einem war es der Pokalsieg in Schöningen, der Sieg im Entscheidungsspiel um die Meisterschaft in Wolsdorf und der absolute Höhepunkt war dann die Qualifikation zur Niedersachsen Meisterschaft. Die in diesem Jahr im Mai wieder in Barsinghausen stattfindet. Welcher Alt-Herren Spieler hat Dich 2016 positiv überrascht? Da gibt es mehrere. Zum einem unsere beiden Torhüter Ralle und Marc wie gut sie miteinander harmonie

2. Platz beim Hallenturnier des MTV Frellstedt am 8.1.2017

Unser Team beim diesjährigen Herd-Cup Mit einem ordentlichen zweiten Platz und vor allem ohne Verletzungen startete unsere Alte Herren in das Fussballjahr 2017. Lest hier den kleinen Bericht von H-P Maushake zum gut organisierten Herd Cup 2017: Insgesamt 6 Altherrenmannschaften nahmen am Turnier in Süpplingen teil. Unsere Mannschaft war mit 9 Spielern recht gut vertreten. Teilweisemerkte man es den Spielern an, dass wir über sehr wenig Spielpraxis verfügen. Dennoch können wir mit unserem Abschneiden insgesamt ganz zufrieden sein. Lediglich die Truppe der SG ESVWolfsburg/Ehmen, die alle Spiele deutlich gewannen, ließ unserer Mannschaft wenig Möglichkeiten. So gab es Siege über BSC Acosta BS (

Sonntag 10Uhr – Hallenturnier in Süpplingen

Nun geht das Fussballjahr 2017 auch für unsere Alte Herren ein wenig los. Wir starten morgen um 10Uhr beim Herd-Cup des MTV Frellstedt in der Nord-Elm Halle in Süpplingen. In den letzten Jahren schnitten wir immer gut ab und kamen ohne Verletzungen durch das Turnier. Das hoffen wir auch für dieses Jahr. 9 Spieler werden versuchen den Titel aus dem letzten Jahr zu verteidigen. Einfach wird das aber auf keinen Fall. Neben den Staffelkonkurrenten MTV Frellstedt und SG BESS sind mit dem derzeitigen Tabellenzweiten der AH-Kreisliga WOB der SG ESV Wolfsburg/Ehmen und dem BSC Acosta Braunschweig (derzeit 6ter der BS-Kreisliga) richtige Hochkaräter am Start. Dazu gesellt sich vom Namen her noch pro

"3W im Jahr 2016" heute mit Simon Karney

Heute in unserer kleinen Interviewreihe zu Gast Simon Karney. Das HSV Urgestein und Leistungsträger unserer Alt-Herren Truppe hat sich ebenfalls den drei W-Fragen gestellt. Hallo Simon schön das Du Dir dir Zeit nimmst unsere 3 Fragen zu beantworten - schieß gleich mal los was war Dein sportliches Alte Herren Highlight im Jahr 2016? Ich persönliche habe hier zwei Spiele, die mir in Erinnerung geblieben sind. Zum einen das Meisterschaftsendspiel gegen unseren Stadtrivalen von der Masch. Wir haben gegen eine topbesetzte Mannschaft ein klasse Spiel gezeigt und völlig verdient gewonnen. Zum anderen das Spiel in der dritten Qualifikationsrunde zur Niedersachsenmeisterschaft gegen den SC Gitter. Au

"3 W im Jahr 2016" mit Christian "Tille" Dubielzig

Den Anfang unserer Interviewreihe "3W im Jahr 2016" macht unser derzeitiger Abteilungsvorstizende Christian "Tille" Dubielzig. Er blickt, anders als die folgenden Teammitglieder, aus einer etwas anderen Blickrichtung auf die Dinge. Aber lest selbst: Christian was war Dein sportliches Alte Herren Highlight im Jahr 2016? Da gab es natürlich so einige. Angefangen von den beiden Endspielsiegen gegen unseren Stadtrivalen, bis zur Qualifikation Endrunde Niedersachsencup am 06.05.2017 in Barsinghausen. Das würde ich auch als das Highlight bezeichnen, da es der Wunsch von jedem Spieler war sich dafür mal zu qualifizieren und vor allem Mausi einmal vor dem Ruhestand das Turnier erleben wollte. Das di

Interviewreihe "3W imJahr 2016" startet heute Nachmittag

Wie Ihr gemerkt habt arbeiten wir derzeit noch ein wenig das vergangene Jahr ab. Der sehr gelungene Jahresrückblick unseres Teamchefs H-P Maushake war nur ein Teil der Rückschau. Auch ein paar Spieler und Verantwortliche werden hier noch zu Wort kommen. Das erste Kurzinterview aus der Reihe die wir "3W im Jahr 2016" getauft haben wird ab heute Nachmittag online gehen. Weitere werden folgen - also stayed tuned.

Der Jahresrückblick vom Teamchef: Das Superjahr 2016 – als Krönung nach Barsinghausen

Exklusiv und mit Freude können wir Euch heute den Jahresrückblick unseres Teamchefs Peter Maushake präsentieren: Grund zum feiern gab es 2016 reichlich Das Superjahr 2016 – als Krönung nach Barsinghausen Rückblickend auf meine letzten 40 Jahre als Teamchef der 1. Alten Herren des HSV Helmstedt dürfte das Jahr 2016 eines der Erfolgreichsten – wenn nicht das Beste – gewesen sein. Mit einer beispiellosen Bilanz am Ende des Spieljahres 2015/2016 haben wir die Staffelmeisterschaft ohne Punktverlust und einem Torverhältnis von 98:3 errungen. Das fällige Endspiel um die Kreismeisterschaft endete mit einem überzeugenden 1:0 gegen unseren Dauerkontrahenten TSV Germania Helmstedt. Auch das Endspiel u

Budenzauber hoch zwei

Wie in den vergangenen Jahren auch werden wir wieder an 2 Hallenturnieren teilnehmen. Wie in den letzten Jahren fast immer, sind wir der Einladung des MTV Frellstedt gefolgt und werden am 08.01.2017 um 10 Uhr in der Süpplinger Nord-Elm Halle antreten. Knapp eine Woche später am Samstag den 14.01.2017 ab 13 Uhr wird es dann in der Helmstedter Kanthalle weitergehen. Dort wartet ein ganz besonderes Hallenturnier auf Zuschauer und Mannschaften. Sozusagen ein Turnier von, mit und für HSVer. Denn die Initiatoren Kaya Sener und Michel Müller haben das vereinsinterne Turnier in diesem Jahr unter das Motto „alt spielt – jung gewinnt „ gestellt. Es wird wie der Name schon sagt also etwas für unsere Ju

2017 ein Jahr mit vielen Highlights wartet

Ein frohes neues Jahr wünschen wir! Und vor allem für unsere Alte Herren hoffen wir auf viele frohe und tolle Momente. Was uns erwartet ist ein Jahr voller Highlights. Neben der Saison, die für unsere Verhältnisse sehr früh beginnt (Auswärtsspiel am 25.02.2017 in Schöningen), stehen das Masters am 07.Oktober 2017 in Helmstedt und die Niedersachsenmeisterschaft am 06.05.2017 in Barsinghausen sicherlich im Fokus. Für jeden Alt-Herren Spieler oder Fan sind diese beiden Events so etwas wie die Champions-League. Die besten Ü32 Mannschaften Niedersachsens messen sich hier - und wir dürfen bei beiden Events dabei sein. Unsere Mannschaft wird sich auch aus diesem Grund noch einmal verstärken und ver

Folge uns:

  • Facebook - White Circle

© 2015–2020
By HSV Alte Herren

Kettner-immo.PNG