Suche

Spieler der Saison: Heiko Exner

Auch wenn unsere Saison noch nicht beendet ist wurden wie auch in der Vergangenheit einige Spieler geehrt. In der Kategorie "Spieler der Saison" (welcher durch die Wahl der Teammitglieder ermittelt wurde) kam unser Urgestein Heiko Exner bereits zum zweiten Mal in den Genuss dieser Auszeichnung. Hier das Gesamte Abstimmungsergebnis Um das auch Euch einen kleinen Einblick zu geben haben wir uns entschlossen in diesem Jahr die Preisträger kurz zu interviewen. Viel Spaß beim Lesen. Hallo Heiko und herzlichen Glückwunsch zum Spieler der Saison 2015/16. Wie fühlt man sich so als Titelträger? Und was bedeutet Dir dieser Titel der durch die Stimmen der Mannschaft zustande gekommen ist? Erst einmal D

Ohne Spiel die Altherren Staffel 1 beendet.

Ist das noch Fair-Play? Und ist das noch ernsthafter Wettbewerb? Wenn eine Mannschaft die bisher alle Spiele in der Saison absolviert hatte in diesem einen Spiel nicht antritt. Eine Mannschaft, die fast immer auch Ersatzspieler vorweisen konnte und die nicht einmal angefragt hatte ob wir unser Spiel nicht verlegen können. Das lässt eine Mannschaft zweifeln ob diese Form der Sportausführung noch Sinn macht. Wir hätten gerne ein letztes Heimspiel bei tollen Bedingungen gehabt. Danach eine Feier und ein bisschen Spaß bei Getränken und Grillgut. Aber es kam anders. Wie schon im Vorjahr als der MTV Frellstedt zu unserem letzten Heimspiel nicht antrat wurde aus dem Pflichtspiel ein Mannschaftskick

Mit gutem Training und guter Beteiligung ins letzte Ligaspiel

16 Mann konnte Kapitän Malte Jendryschik gestern zum Training begrüßen. Dabei unter anderem Simon Karney der nach seiner Verletzung zum ersten Mal wieder mit der Mannschaft trainieren konnte. In der rassig geführten Einheit präsentierten sich alle Spieler in guter Form. Gewillt am Samstag gegen Schunter einen Rekord aufzustellen egal was es an Power kostet. Bei Bier und Bockwurst wurde im Anschluß noch über die kommenden Aufgaben philosophiert und sich auf Samstag eingestimmt.

Neuzugang Matthias Harenberg mit gutem Einstand

Trotz 14 Absagen und einer wieder einmal veränderten Aufstellung gelang unserer Alten Herren am Samstag der 13te Sieg im 13ten Punktspiel. Der fällige Spielbericht kommt wie immer vom Erfolgscoach "himself" H-P Maushake: Auch das vorletzte Punktspiel endete mit einem deutlichen 5:0 Sieg. Den 90. Treffer zum 2:0 erzielte dabei Kapitän Malte Jendryschik. Nun ist es auch möglich, im letzten Spiel gegen den FC Schunter das 100ste Tor bei nur insgesamt 3 Gegentreffern zu schaffen. Wieder einmal fehlte eine ganze Mannschaft und trotzdem konnten wir 14 Spieler auf den Platz bringen. Insgesamt lief unser Spiel gegenüber den letzten Wochen etwas holpriger und es dauerte eine lange Zeit, ehe Renè Buh

21.05.2016 Heimspiel vs. SG Sundern

Nach einer kleinen Pfingstpause geht es für unsere Alte Herren zum Endspurt. Am morgigen 21.05.2016 bitten wir die SG Sundern zum Heimspiel auf den Bötschenberg. Anpfiff wird um 17:30 sein. Mit der SG Sundern kommt der momentan vierte der Tabelle. Mit 19 Punkten und einem Torverhältnis 35:25 ist die Mannschaft relativ ausgeglichen Unterwegs. In diesem Jahr musste man bisher nur gegen die SG Lappwald und im Pokal gegen den TSV Germania I Niederlagen hinnehmen. Das letzte Pflichtspiel ist für die SG gut vier Wochen her, dort gewann man mit 2:1 gegen Wendhausen. Was unser Team angeht muss Coach H-P Maushake mal wieder erfinderisch sein. Unglaubliche 14 Absagen muss das Team am Samstag verkraft

Hall of Fame veröffentlicht

Auf unserer Seite findet Ihr nun unter der Rubrik "Hall of Fame" nun einen Menüpunkt der sich mit der Vergangenheit unserer Alten Herren befasst. Viel Spaß beim stöbern.

Zum 3. Mal zweistellig und damit vorzeitig Staffelmeister

Am Samstag zeigte unser Mannschaft zum wiederholten Male Charakter. Trotz der Absagen von 12 Spielern darunter auch Neuzugang Matze Harenberg wurde der SV Lauingen mit 12 zu 0 deklassiert. Ähnlich sah es auch unser Teamchef H-P Maushake, der seinen Ostsee-Urlaub extra für sein Team früher beendet hatte. Lest hier seinen Spielbericht: Nachdem wir im Hinspiel gegen Lauingen/Bornum nur zu einem knappen 1:0 Sieg kamen, fielen wie in den vergangenen Wochen die Tore am Fließband. Trotz des Ausfalls von etwa 10 Spielern gelang es uns erneut, 14 Kicker zur Verfügung zu haben – Nils Schräder und Pierre Reuther eingeschlossen. Der angesetzte Schiedsrichter erschien leider nicht, aber auch dafür hatte

07.05. um 17Uhr Heimspiel gegen SV Lauingen Bornum

Drei Heimspiele warten noch auf unsere Alte Herren. Das erste von diesen findet am Samstag den 07.05.2016 um 17 Uhr statt. Gegner wird der SV Lauingen / Bornum sein. Ein Gegner der zwar in der Tabelle weit entfernt ist von unserer Mannschaft aber der uns im Hinspiel der Leben ordentlich schwer gemacht hat. Lediglich mit 1:0 durch einen Treffer von Kevin Müller konnte die Truppe vom Elmrand bezwungen werden. Das soll sich dieses Mal nicht wiederholen. Grundsätzlich ist es möglich in dieser Saison 100 Ligatore zu erzielen. Das wäre ein einmaliger Wert und sicherlich ein Rekord für die Ewigkeit. Von daher wird die Mannschaft alles daran setzen ein möglichst passendes Ergebnis zu erzielen. Da di

Neuzugang Matthias Harenberg im Interview

Nach dem Neuzugang Nr. 1 im Jahr 2016 (Marcus Jungnickel) können die Verantwortlichen einen weiteren Neuzugang in der laufenden Saison vermelden. Matthias Harenberg ist ab sofort für unsere Alte Herren spielberechtigt und wird das Team verstärken. Der 32 Jährige kommt vom Stadtrivalen TSV Germania zurück zum Helmstedter SV und gilt als große Verstärkung. Aus diesem Grund haben wir es uns nicht nehmen lassen und haben auch Ihn auf ein Wort gebeten. Lest hier also nun das Exklusive Interview mit dem Neuzugang: Hallo Matze und willkommen zurück! Was viele nicht wussten und einer Geheimaktion glich ist also Realität geworden: Du wechselst vom TSV Germania zurück auf den Berg und wirst schon am S

Niedersachsenmeisterschaft 2016

Leider fand am vergangenen Wochenende die Ü32 Niedersachsenmeisterschaft in Barsinghausen ohne unsere Beteiligung statt. Wie sicherlich noch alle wissen, verloren wir äußerst unglücklich mit 1:0 gegen den SV Gartenstadt aus Braunschweig. Trotzdem wollen wir Euch auf diesem Wege informieren wie das Turnier ausgegangen ist. Sieger wurde der Hildesheimer Vertreter SV Blau Weiß Neuhof. Unser Qualigegner SV Gartenstadt wurde bei der erste Endrundenteilnahme überraschend dritter. Im Gegensatz dazu wurde unser Stadtrivale TSV Germania Helmstedt bereits in der Vorrunde nach Hause geschickt. Mit Null Punkten und 1:6 Toren in 3 Spielen war für Alexander Thiel früher als sonst Schluß. Wer noch weitere

Bericht zum AH - Staffeltag

Wie im Vorfeld berichtet wurde am letzten Freitag der Staffeltag der Alten Herren im Kreis Helmstedt durchgeführt. Von unserer Seite waren die Herren Maushake und Sener anwesend. Was nun bei diesem Staffeltag beschlossen wurde gibt der folgende Bericht von HSV Alt-Herren Urgestein Kaya Sener wieder: Altherren Staffeltag Am 29. April 2016 fand in Klein Sisbeck ein Altherren-Staffeltag des NFV-Kreises Helmstedt statt. Der NFV-Kreis Helmstedt hatte dazu eingeladen, weil die meisten Vereine über die jetzige Form der Staffeleinteilung mit zwei Kreisliga Staffeln mehr als unglücklich waren und dementsprechend Kritik geäußert wurde. Gründe gab es einige: z.B. das durch ständige Verlegungen und Spie

Folge uns:

  • Facebook - White Circle

© 2015–2020
By HSV Alte Herren

Kettner-immo.PNG