Suche

Mit Spitzenbeteiligung nach Grasleben

Bei der gestrigen Trainingseinheit war der ärgerliche Spielausfall am Samstag zwar noch einmal Thema aber er wurde mit der offiziellen Wertung des NfV zu den Akten gelegt. Denn der Fokus liegt nun auf dem Spitzenspiel gegen die SG Lappwald am Samstag in Grasleben. Da traf es sich gut, das unser Team um Kevin Müller und Co gestern eine super Einheit hinlegte. Trotz der Ferienzeit waren 16 Spieler beim Training und gaben mächtig Gas. Das gut organisierte Training von Kapitän Malte Jendryschik ließ keine Wünsche offen. Und im Abschlussspiel ging es ordentlich zur Sache. So wie es sein muss vor einem Spitzenspiel.

Ohne Spiel Pokalfinale am 12. Juni 2016 erreicht

Zu den Vorkommnissen am Samstag hier ein kleiner Bericht unseres Teamchefs: Bereits im Vorfeld hat unser Halbfinalpartner kurzfristig versucht, eine Verlegung zu erreichen. Natürlich haben wir dem nicht zugestimmt, da die Mannschaft sich auf dieses Spiel gefreut und dementsprechend langfristig trotz der Osterfeiertage geplant hat. Die Art und Weise, wie der STV Holzland nun am Samstagvormittag vorgegangen ist, halten wir für sehr unsportlich. Ohne Information der Staffelleitung und unserer Teamleitung erschien sehr früh unter Fußball.de die Bemerkung „Ausfall“. Zum Glück war nicht nur uns klar, dass man so ein Vorgehen nicht hinnehmen konnte. Es fand eine Besichtigung von 2 Plätzen durch de

Ein Fußballwochenende nicht nach unserem Geschmack

Was für ein merkwürdiges Fußballwochenende. Nicht nur die Tatsache dass unsere Nationalelf gegen England verlor, sondern auch die, dass unser Halbfinale gegen den STV Holzland ausfiel, stieß uns bitter auf. Auf allen Plätzen im Landkreis Helmstedt lief der Ball und alle angesetzten Partien konnten ausgetragen werden. Nur unsere wurde „gecancelt“ – und das obwohl selbst innerhalb des Vereines STV Holzland gespielt wurde. In Volkmarsdorf (nicht einmal 3KM von Gr. Twülpstedt entfernt) bestritt die 1.Herren des STV Ihr Punktspiel in der Bezirksliga. Unglaublich ein Pokalhalbfinale auf Grund eines nicht bespielbaren Platzes ausfallen zu lassen. Wie im Vorbericht erwähnt hatten wir uns einen Kader

Das Halbfinale steht an! Ostersamstag um 17Uhr in Gr.Twülpstedt

Nach dem souveränen Auftritt am Dienstag im Pokal stehen nun direkt die Halbfinals an. Neben der Partie zwischen dem STV Holzland und uns erwartet die SG Sundern den TSV Germania Helmstedt. Beide Partien sollen um 17Uhr am Ostersamstag (26.03.2016) angepfiffen werden. Mirco Thiel und sein Team wollen am Samstag gegen den STV Holzland den Finaleinzug perfekt machen. Im Gegensatz zu Dienstag hat sich die Personalsituation merklich entspannt. Der Termin der seit Sommer letzten Jahres fest in unseren Terminkalendern steht wurde von vielen freigehalten. Lediglich 4 Absagen hatte Chefcoach Maushake bis dato zu verzeichnen. 18 Mann wollen mit nach Twüplstedt und mit einem Sieg das Finale klar mache

1.Alte Herren erreicht Halbfinale im Krombacher Kreispokal

Es folgt der Spielbericht von Chefcoach H-P Maushake: Nun hat es endlich geklappt. Im dritten Anlauf konnte das Viertelfinale im Kreispokal gegen den MTV Frellstedt stattfinden. Kurzfristig mussten wir etliche krankheitsbedingte Ausfälle verkraften, so dass wir froh waren, mit Pierre Reuther und Trainer Dirk Vogel adäquate Aushilfe zu bekommen. Bis auf zwei Angriffe in der 1. Halbzeit beherrschten wir den Gegner derart souverän, dass aus der Fülle von Torchancen bereits in der 1. Halbzeit das Spiel hätte entschieden sein müssen. Ausgerechnet Torjäger M. Thiel – durch eine langwidrige Verletzung gehandicapt – vergab eine Reihe glasklarer Chancen. Ein klares Foul an ihm wurde von dem ansonste

Heute 19Uhr Viertelfinale vs. MTV Frellstedt

Nach dem Auftakt am vergangenen Samstag folgt nun schon die nächste Partie. Unsere Alte Herren erwartet heute um 19 Uhr den MTV Frellstedt zum Krombacher-Pokal-Viertelfinale. Das Spiel wird unter Flutlicht auf dem heimischen Bötschenberg stattfinden. Die Frellstedter konnten nach der deutlichen Niederlage gegen den TSV Germania am vergangenen Wochenende sehr schnell wieder in die Erfolgsspur zurückfinden. Mit einem 1:0 Sieg gegen die SG BESS konnte der zweite Tabellenplatz der AH Staffel 2 gesichert werden. Unsere Mannschaft braucht sicherlich eine Steigerung in Ihrer Spielweise und dem Abwehrverhalten um heute Abend das Halbfinale zu erreichen. Erschwert wird dieses durch die aktuelle Gripp

Ohne großes Engagement glatter 11:0 Sieg

Ohne großes Engagement glatter 11:0 Sieg Hier der Spielbericht unseres Teamchefs H-P Maushake: Mit einem zweistelligen Ergebnis wurde das Pflichtspiel beim Tabellenfünften TSV Helmstedt II nach fünfmonatiger Spielpause absolviert. Zumindest die Tabellenführung konnte damit wieder hergestellt werden. Weitere Erkenntnisse über unsere momentane Form konnten wir gegen den braven Gegner nicht gewinnen. Wenn unser nahezu beschäftigungsloser Keeper Marc nicht 2-3 mal so glänzend gehalten hätte, wären für den Gastgeber auch verdientermaßen Erfolgserlebnisse drin gewesen. Von Spielbeginn an sahen die Zuschauer Einbahnstraßenfussball, allerdings in der Anfangsphase mit einigen unnötigen unkonzentriert

Auftakt in das Fußballjahr 2016

Am Samstag um 16 Uhr geht es für unsere Alte Herren nun endlich wieder los. Nach der Absage unserer Pokalpartie geht es im Auswärts-Nachholspiel in der Liga gegen die Zweitvertretung des TSV Germania Helmstedt. Das Spiel findet auf dem TSV Gelände zeitgleich mit der Altherrenpartie TSV Germania vs. Heeseberg statt. Unser Gegner rangiert derzeit mit 9 Punkten auf Platz 5 der Tabelle und holte 2/3 der Punkte daheim. Diese Ausbeute ist umso erstaunlicher da der TSV Germania II die Schießbude der Liga ist in 7 Spielen hagelte es 46 Gegentreffer. Unter anderem waren Ergebnisse wie die 14:0 Niederlage gegen die SG Lappwald dabei oder die 10:0 Niederlage gegen den STV Holzland. Selbst die SG Sun

Pokalpartie neu angesetzt

Unsere ausgefallene Pokalpartie gegen den MTV Frellstedt wurde vom NfV neu angesetzt. Am Dienstag den 22.03.2016 soll es unter der Leitung von Rudi Sorge um 19Uhr auf dem Bötschenberg losgehen.

Halbfinalteilnehmer stehen bis auf ein Team fest

Am vergangenen Wochenende wurden nicht nur Nachholspiele auf Ligaebene durchgeführt. Nein auch im Kormbacher-Pokal wurde gespielt. Neben dem TSV Germania Helmstedt der als erster Halbfinalist fest stand, konnten sich nun noch der STV Holzland und die SG Sundern qualifizieren. Der STV Holzland gewann in Groß Twülpstedt mit 3:1 gegen Lauingen Bornum II. und die SG Sundern schlug den FC Nordkreis in Rieseberg ebenfalls mit 3:1. Am Ostersamstag um 17 Uhr werden nun folgende Partien im Halbfinale des Krombacher Pokals stattfinden: STV Holzland – Helmstedter SV oder MTV Frellstedt SG Sundern – TSV Germania Helmstedt Hoffen wir das wir einen guten Tag beim Spiel gegen Frellstedt erwischen um dann a

Die Liga ist wieder gestartet

Am vergangenen Wochenende sind die beiden Altherren-Staffeln in das Jahr 2016 gestartet. Und in unserer Staffel 1 führte das gleich dazu das wir unsere Tabellenführung verloren haben. Die SG Lappwald gewann in Twieflingen gegen die SG Schöningen II glatt mit 8:0 und übernahm damit die Tabellenführung. Die Lappwälder rangieren nun mit 19 Punkten einen Punkt vor unserer Alten Herren. Treffsicher zeigten sich dabei vor allem die Herren Rudert und Heinze, die nun die Torjägerliste der Altherrenstaffel 1 mit 12 und 9 Treffern anführen. Auch in Staffel 2 wurde gespielt – dort fand das Spitzenspiel zwischen dem TSV Germania und dem MTV Frellstedt statt. Ein Spitzenspiel war es aber nur auf dem Papi

Ü40er gewinnen das Turnier der Altliga

Glückwunsch an unsere Ü40er im Team die am heutigen Tag in der Julianum-Halle das Turnier der Altlig gewinnen konnten den Bericht von H-P Maushake lest Ihr hier: Souveräner Turniersieg in der Julianum-Halle In der Formation Inge – Stavy – Stefan B. – Heiko – Kette und Kaya nahmen wir am 6.3. am mit 6Teams besetzten Hallenturnier der HSV-Altliga teil. Leider sagten Lutz D. und Mimo kurzfristig ab, Tille erschien gar nicht. Mit einer erstaunlichen Gelassenheit, Ballsicherheit und Effizienz wurden alle 5 Spiele bestritten. Torchancen der Gegner wurden fast gar nicht zugelassen, dafür spielten wir ganz cool eine Reihe von Toren heraus. Sehr erfolgreich waren Kaya (5 Tore), Stefan B. (3 Tore) und

Spielausfall

Wie alle mitbekommen haben dürften wurde unser gestriges Pokalspiel auf Grund der Wetterverhältnisse abgesagt. Unser Pokalspiel wird relativ kurzfristig wieder neu Angesetzt. In Hinblick auf die Termine unseres Gegners MTV Frellstedt wird es sicherlich zu einem Flutlichtspiel in der Woche kommen. Sobald wir eine entsprechende Information erhalten haben werden wir Euch natürlich hier informieren.

Samstag 05.03. um 14Uhr Pokalkracher gegen den MTV Frellstedt

Es soll wieder losgehen – und wie! Morgen um 14 Uhr steigt die erste Altherren Partie des Jahres 2016 im Landkreis Helmstedt. Es steht das Pokalviertelfinale gegen den MTV Frellstedt an. Das Team aus der Staffel 2 reist mit einer beeindruckenden Bilanz an - denn sie wurden bis dato erst einmal geschlagen. Wenn die MTVer ihre Nachholpartien gewinnen können Sie sich an die Tabellenspitze ihrer Staffel setzen. Im Pokal schaltete man neben der SG Schöningen im Achtelfinale den FC Schunter mit 6:0 aus. Wir spielten zum gleichen Zeitpunkt 7:0 gegen die SG Rottorf/Köngslutter. Für uns als Team bedeutet das sicherlich eine Mammutaufgabe und das nach fast 4 Monaten ohne Pflichtspiel. Erschwerend kam

Folge uns:

  • Facebook - White Circle

© 2015–2020
By HSV Alte Herren

Kettner-immo.PNG