Suche

Trainingsweltmeister & Spieler der Saison im Interview

Da wir uns zur Zeit ein wenig zwischen den Spielzeiten bewegen ist die Zeit gekommen einen ganz besonderen Spieler zu Wort kommen zu lassen. Ein echtes Urgestein, ein Mann aus der „Hall of Fame“ und der "Spieler der Saison 2013/14: Heiko Exner. Heiko Du bist nicht nur einer der dienstältesten Alt-Herren Spieler, sondern auch einer der am längsten das schwarz und weiße Band trägt. Deswegen die Frage an Dich was zeichnet diese aktuell kickende 1.Alte Herren so aus? Ja das stimmt, ich bin jetzt 43 Jahre im Verein und spiele seit 18 Jahren in der Alten Herren. Was zeichnet die Mannschaft aus: Die Qualität jedes einzelnen Spielers. Die Akzeptanz innerhalb des Teams egal in welcher Liga er früher

Trainingsauftakt terminiert

In einer Woche ist es soweit die Saisonvorberteitung unserer ersten Alten Herren beginnt. Nachdem sich Mannschaftsrat und Chefcoach getroffen hatten und alle wirchtigen Eckdaten für die Hinrunde der Spielzeit 2015/16 besprochen hatten. Wurde gestern auch die Mannschaft vom Kapitän Malte Jendryschik informiert wann die Saison offiziell beginnt. Dieses wird am 27.07.15 sein. Gut einen Monat vor dem ersten Kracher der Saison dem Spiel gegen den TSV Eintracht Dungelbeck. Nach derzeitigem Stand kann die Kadergröße zu Beginn der Spielzeit gehalten werden. Einem Abgang wird aktuell ein Neuzugang folgen. (Wer das ist wird noch gesondert von uns thematisiert) Im Laufe der Saison werden nach jetzigem

Saison-Rückblick 14/15

Bevor die neue Saison startet wollen wir noch einmal einen Blick zurück werfen. Ein Blick auf die letzte Saison die mit dem Meistertitel und der Pokalniederlage endete. Unser Teamchef und einer der Architekten des Erfolges Hans-Peter Maushake fast die letzte Saison im folgenden kurz zusammen. Die Saison 2014/15 macht Lust auf mehr Rückblickend betrachtet kann die 1. Alte Herren des HSV Helmstedt mehr als zufrieden mit den sportlichen und gesellschaftlichen Abläufen sein. Nach einigen mageren Jahren (mit Ausnahme des Gewinns des Krombacher-Kreispokals) konnten wir endlich mal wieder die Kreismeisterschaft erringen und mit dem deutlichen Abstand zu unseren Hauptkurrenten ein Ausrufungszeichen

"Hall of Fame" jetzt online

Gestern Abend ging ein weiterer Bereich unserer Seite online: die "Hall of Fame". Bei diesem Unterpunkt des Menü "das TEAM" sind unsere Besten seit der Saison 2013/14 verewigt. Unsere Alte Herren gibt es natürlich schon länger aber erst seit der Saison 13/14 wurden diese Titel mannschaftsintern mit Preisen bedacht. Es ist eine kleine Würdigung die hier auf unserer Seite nun auch verewigt ist. Viel Spaß beim Stöbern.

Menüpunkt Team ergänzt

Wie schon beschrieben befindet sich unsere Seite noch im Aufbau! Es sind noch sehr viele Sache zu perfektionieren aber Stück für Stück setzt sich das Puzzel dann doch zusammen. Heute haben wir den Menüpunkt "Team" ergänzt. Zur neuen Saison werden wir Euch hoffentlich die gesamte Mannschaft per Bild vorstellen können. Zur Zeit ist es nur eine kleine Auswahl die Ihr an Spielern seht. Aber wie erwähnt sind wir auch hier am Ball und werden versuchen unsere Seite weiter zu optimieren.

www.hsv-alteherren.com im NEUEN Design

Ein Jahr sind wir jetzt bereits "online" mit unserer Seite und Stück für Stück hat sich unsere Hompage Ihren Weg gebahnt. Die Zugrisffszahlen sind gut und wir wollen uns Stück für Stück weiter entwickeln. Dazu gehört es manchmal auch etwas radikaler zu denken! In diesem Fall haben wir uns für einen kompletten "relaunch" wie man so schön sagt entschieden. Das heißt wir kommen ab sofort in einem ganz neuen Design daher. Step by Step wird die Seite nun wieder mit den bekannten Menüpunkten ergänzt. Da wir die Seite nicht professionell betreiben geht das nur so. Wir hoffen der neue "Look" gefällt Euch und ihr habt auch weiterhin viel Spaß auf unserer Seite!

Sieger beim Kleinfeld Turnier in Frellstedt

Mit 10 Spielern (unter anderem auch mit Neuzugang Dominik Vorwerk) reisten wir am gestrigen Sonntagmorgen zum Frellstedter Bahndamm. Grund war das vom dort ansässigen MTV ausgerichtete Kleinfeldturnier. Im Modus „jeder gegen jeden“ spielten wir gegen die Mannschaften des TSV Fichte, VFL Bienrode und des MTV Frellstedt, welcher mit zwei Teams an den Start ging. Bei einer Spielzeit von immerhin 20 Minuten pro Spiel, kamen wir schon ziemlich ins Schwitzen und mussten uns schon mächtig strecken, um erfolgreich zu sein. Mit einem defensiv ausgerichteten 3-2-1 konnten wir aus einer sicheren Abwehr um Torwart Marc Kaune immer wieder aus Kontersituationen heraus gefährliche Angriffe fahren. So kamen

Folge uns:

  • Facebook - White Circle

© 2015–2020
By HSV Alte Herren

Kettner-immo.PNG